Holzbriketts

Holzbrikett

Holzbriketts bestehen aus gepressten Sägespänen. Das Verfahren wird brikettieren genannt. Dabei wird das Material unter hohem Druck komprimiert. Ähnlich wie bei der Herstellung von Pellets wird das holzeigene Lignin genutzt um die Briketts in Form zu halten.

Holzbriketts haben eine Restfeuchte von ca. 5 %. Damit erreichen Sie einen Brennwert von 4,8 kWh/kg. Somit ersetzt eine Tonne Holzbriketts vier SRM (Schüttraummeter) trockenes Kaminholz (Feuchte ca. 20%).

Natürlich liefern wir Ihnen auch gerne die Holzbriketts direkt nach Hause. Mit Hilfe eines Staplers, den unser LKW mitführt, kann Ihnen der Fahrer die Holzbriketts zu Ihrem Lagerplatz bringen.